revelstoke-fwt2013Soeben hat im kanadischen Revelstoke eine Station der Freeride World Tour geendet. Ein packendes Freeski und Snowboard Event bei dem hervorragende Skifahrer, Athleten auf weltbestem Niveau, sich das Mac Daddy Face runterstürzen. Bei dem Wettbewerb lagen mehr als 190cm Schnee und die eisigen Temperaturen von ca 15 Grad unter Null setzten Fahrern und Technik ordentlich zu. Der Hang ist auf Grund der hohen Lawinengefahr nicht für alltägliche Wintersportler zugelassen und wird lediglich für die Fahrer des Events kontrolliert und auf die Sicherheit hin geprüft.

FWT Ergebnisse der Frauen:

  1. Christine Hargin aus Schweden
  2. Nadine Wallner aus Österreich
  3. Natalie Segal aus Australien
  4. Pia Nic Gunderson aus Norwegen
  5. Ashley Maxfield aus USA
  6. Anne May Slinning aus Norwegen
  7. Jachlyn Paaso aus USA
  8. Eva Walkner aus Össterreich
  9. Crystal Wright aus USA
  10. Sonja Lercher aus Kanada

FWT Ergebnisse der Männer:

  1. Drew Tabke aus USA
  2. Jereme Heitz aus der Schweiz
  3. Julien Lopez aus Frankreich
  4. Laurent Gauthier Kanada
  5. Charlie Lyons Australien
  6. Griffin Post USA
  7. Sam Smoothy Australien
  8. Nicolas Salencon Argentinien
  9. Markus Eder Italien
  10. Wille Lindberg Schweden

Das Freeski Event hat auch beim Zuschauen sehr viel Spaß gemacht und jedem, der sich für Freeriden interessiert sei die nächste Station der FMT 2013 am 19.Januar 2013 am Courmayeur am Mont-Blanc empfohlen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2016 Ski fahren Suffusion theme by Sayontan Sinha
  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Delicious
  • Pinterest