Schneehöhen

 

Das wichtigste an einem schönen Winterurlaub ist eine Menge frischer Pulverschnee, oder zumindest eine solide Basis aus älterem Schnee. In den meisten Orten werden die Schneehöhen bereits automatisch und täglich neu erfasst. Dies lässt zu, dass man die aktuellen Schneehöhen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz bequem am Computer checken kann. So können sich auch kurzentschlossene Skifahrer noch für das richtige Skigebiet entscheiden und werden nicht vor Ort von abtauendem Schneematsch überrascht.

Wie werden Schneehöhen in den Skiresorts gemessen?

Die Menge des Niederschlags wird normalerweise in cm angegeben und seit einigen Jahren automatisiert gemessen. In der Vergangenheit wurde die Schneehöhe in den Skigebieten manuell gemessen. Dazu wurde anhand fest installierter und markierter Messlatten abgelesen wie hoch der Schnee liegt. Eine genaue Aufzeichnung von historischen Schneehöhen war hierbei besonders wichtig, da die Niederschlagsmenge, also der Neuschnee ebenfalls als interessante Größe für die Skigebiete gilt. Die Menge des Neuschnees musste separat aufgezeichnet werden, so dass die Messwerte des Neuschnees und der bereits vorhandenen Schneedecke getrennt genannt werden konnten. Heutzutage wird die gefallene Schneemenge in den Wintersportregionen beispielsweise mit Schneehöhensensoren gemessen. Diese Sensoren arbeiten mit Ultraschall und können die Höhe der Schneedecke schnell und genau bestimmen, ohne dass eine permanente Beobachtung während der gesamten Saison oder Schneeperiode nötig wäre.

Die aktuellen Neuschnee Höhen in den Alpen:

Egal ob Sölden, Hintertux oder Insbruck, hier findet ihr die aktuellen Schneehöhen in Österreich.

Die Schnee Daten in Saas Fee, Zermatt, Grindelwald oder Verbier erfahrt ihr unter: Schneehöhen in der Schweiz.

Den aktuellen Schneebericht für Garmisch-Partenkirchen, Bayrisch Zell, Mittenwald und anderswo erfahrt ihr unter bei den Schneehöhen in Deutschland.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*

© 2016 Ski fahren Suffusion theme by Sayontan Sinha
  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Delicious
  • Pinterest