Wengen

 

Der beschauliche Ort im Berner Oberland hat für die Wintersportler alles zu bieten was das Herz begehrt. Neben dem jährlichen Abfahrtsrennen in Wengen finden das ganze Jahr über großartige Veranstaltungen statt, die einen Urlaub im Berner Oberland zu einem Genuß machen.

Das Skigebiet in Wengen

Wengen liegt auf etwa 1200 Meter Höhe und ist dadurch über die gesamte Wintersaison gut mit Schnee versorgt. Sollte es einmal mit dem natürlichen Schnee ausbleiben, dann wird durch einige Kunstschnee Anlagen nachgeholfen. Highlight des Skigebiets in Wengen ist natürlich die Weltcupabfahrt am Lauberhorn. Am Fuße des 2472m hohen Lauberhorn führt die sehr steile Skiabfahrt entlang. Um diese Strecke sollten besonders Anfänger und Familien mit kleinen Kindern einen großen Bogen machen, da der Zustand der Piste meist als vereist bezeichnet werden kann. Hinzu kommt, dass das Gefälle der Piste unvorstellbar steil ist und dadurch auch für geübte Skifahrer eine Herausforderung darstellt.

Skifahren in der Umgebung

Startet der Skifahrer in Wengen, so bietet sich die Möglichkeit mit der Männlichenbahn in das Skigebiet von Grindelwald zu gelangen. Hinter dem Bergrücken des 2230m hohen Männlichen liegt ein Skigebiet, das für alle Klassen von Skifahrern etwas zu bieten hat. Dort können Pisten stets zwischen leicht und anspruchsvoll variiert werden. Es besteht die Möglichkeit aus Grindelwald auf die Gletscher am Eiger zu gelangen. Die weltberühmte Eiger Nordwand ist, durch die schroffen steilen Felsen, eine wahnsinnig beeindruckende Kulisse für Skifahrer. Vom Eigergletscher führt eine leichte bis mittelschwere Abfahrt wieder bis nach Wengen und schließt den Kreis in diesem wirklich ausgewogenen Skigebiet.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*

© 2016 Ski fahren Suffusion theme by Sayontan Sinha
  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Delicious
  • Pinterest