Lenggries

 

Nahezu schon der Hausberg der Skifahrer aus München und Umgebung stellt das Skigebiet am Brauneck dar. Der Orstkern von Lenggries liegt auf ungefähr 700 Metern. Der höchste Punkt im Skigebiet ist der Lift am Latschenkopf bei 1712 Metern.

Das Skigebiet

Anfänger werden hier im Skigebiet gut aufgenommen. Direkt an den Skischulen ist ein großer Übungshang eingerichtet. Dort sind mehrere Baby- und Kinderlifte aufgestellt und bieten so Skivergnügen für die ganze Familie.
Fortgeschrittene Skifahrer kommen ebenfalls auf ihre Kosten, da das Skigebiet neben den sehr leichten Pisten auch noch mit Expertenabfahrten wie dem Garlandhang auf die Skijunkies wartet. Wenn es die Skifahrer Zeit für eine stärkende Mittagspause wird, finden sich an nahezu allen Liften Möglichkeiten um einen kurzen oder langen Stopp einzulegen. Das wahrscheinlich eindruckvollste Panorama hat der Skifahrer aber auf dem Brauneck. Hier steht das Bergrestaurant mit einem beeindruckendem Weitblick.

Lenggries im Winter

Wintersportler können ein Fazit ziehen: Lenggries eignet sich besonders für den Ausflug am Wochenende, aber auch für eine längere Dauer. Der Aufenthalt ist für sehr ungeübte Skifahrer genauso wie für Experten auf diesem Gebiet geeignet. Unterm Strich handelt es sich bei Lenggries um einen Alleskönner für den Bereich Skiurlaub, denn auch wenn man sich nicht nur für Alpinski interessiert, sondern auch für die Langlaufloipen, hat der Ort eine Lösung bereitliegen. Die Skilanglaufloipen werden gespurt, sobald das Wetter dies zulässt, was in den letzten Wintern stets der Fall war.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*

© 2016 Ski fahren Suffusion theme by Sayontan Sinha
  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Delicious
  • Pinterest