Skihelm VergleichSkihelme schützen nicht nur vor starken Verletzungen sondern sehen teilweise auch noch gut aus. Wir haben eine kleine Auswahl unserer Lieblings Skihelme zusammengestellt, die wir immer wieder in den Liftschlangen oder im Park gesehen haben. In vielen Skigebieten kann beobachtet werden, dass die Helme nicht mit dem Gurt befestigt werden. Das sieht zwar sehr gut aus, schützt bei einem Sturz aber leider nicht vor Verletzungen.

Die Skihelm Auswahl

Die Auswahl beschränkt sich auf die New-Schooler Skihelme, die unserer Meinung nach eine gute Preis-Leistung und einen wirklich guten Style haben.

GIRO Surface

Der Surface ist ein stylischer Hardshell Helm der durch ein spezielles Belüftungssystem angenehm zu tragen ist. Lange Tage im Funpark sind mit dem Kopfschutz kein Problem. Ausserdem verfügt der Helm über ein ausgeklügeltes Anpassungssystem, das den Helm bei jeder Kopfform einen sicheren Halt gibt. Unser Tipp bei der Farbwahl: blue final frontier – mit diesem Metallic-Look seid Ihr auf jeden Fall der Hingucker.

Ein Klassiker – Der Red TRACE

Von dem Helm wird zwar behauptet, dass es ein Snowboardhelm sei, aber das ist kein Grund diesen Klassiker nicht beim Skifahren zu tragen. Zeitloses schnörkelfreies Design und hervorrgende Testergebnisse stehen für sich. Die Hülle besteht aus ABS-Kunststoff, welcher stabil und kratzfest ist. Der Helm wirkt in dunkeln Matt-Farben besonders stylisch.Der Helm kann mit Kopfhörern nachgerüstet werden um im Lift unkompliziert Songs zu hören.

Ein Allrounder – Smith Holt

Der Helm ist ein Allrounder für Sportarten im ganzen Jahr. Durch die austauschbaren Polster und Ohrteile kann der Helm im Sommer und Winter genutzt werden. Durch ein angepasstest Belüftungssystem wird das Beschlagen der Skibrille reduziert, indem die feuchte Luft zirkulieren kann. Der Helm ist ebenfalls kompatibel mit einem optionalen Soundsystem.

In-Mold Helm – GIRO SHIV

Der Helm wird im IN-Mold Verfahren hergestellt. Was das genau bedeutet könnt Ihr in unserer Helm-Rubrik nachlesen. Der Helm ist durch das Produktionsverfahren unglaublich leicht und trotzdem stabil. Unser Farbtipp für diesen Helm: Das Design seventhirty – einfach unglaublich stylisch.

Schlagfest – Skihelm POC Receptor BUG

Der Receptor BUG ist ein Helm von POC, der voller interessanter Extras steckt. Der Ski-Helm besitzt eine Doppelschalenkonstruktion. Hierdurch schützt der Helm besonders gut vor spitzen Gegenständen und ist daher auch für Ausflüge ins Backcountry geeignet. Stylisch und nützlich ist das sogenannte BAnkers Brim. Es handelt sich hierbei um ein kleines Plastik-Schild, welches Schnee abhalten kann. Vielleicht hält es auch die Sonne ab und vermeidet die Beginner-Gap zwischen Helm und Skibrille.

Red MUTINY – Helm im used-Look

Der Mutiny von Red ist ein sehr cooler Helm. Insgesamt ist der Helm relativ flach konstruiert, was einen besonderen Style ausmacht. Die Ohrpolster schützen extrem gut vor eisigem Wind und können für wärmere Tage entfernt werden. Die Belüftung kann durch den Fahrer individuell gesteuert werden. Unser Tipp für die Farbwahl des Helms ist das „furnance“ Design. Dieser abgeschrammte Used-Look ist einfach nur gut.

Transparenter Skihelm – SALOMON Brigade

Der Hingucker am Lift und im Park ist der Skihelm Brigade. Es ist nicht nur die Form, die den Helm so cool aussehen lässt es ist auch die Schale des Helms. Aus besonders kratz und stoßfestem ABS-Kunststoff gefertigt, mit einer transparenten Optik, wirkt der Helm so als sei er direkt aus dem Gletscher geschnitten worden. Die Farbkombinationen sind zwar auf vier Farben begrenzt bieten aber für jeden Geschmack etwas.

Leichtgewicht – Smith Maze Skihelm

Noch ein sehr leichter Helm, der im In-Mold Verfahren gefertigt wurde. Schaut einfach in unsere Rubrik zum Skimaterial, um zu erfahren was das bedeutet. Der Vorteil dieses Konstruktionsverfahrens ist deutlich: Der Helm ist super leicht. DA die Ohrklappen abgenommen werden können und der Helm ein sehr geringes Gewicht hat, kann dieser beispielsweise auch im Sommer zum Skaten genutzt werden. Durch eine ausgeklügelte Lüftung wird das Beschlagen der Ski-Brille vermieden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2016 Ski fahren Suffusion theme by Sayontan Sinha
  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Delicious
  • Pinterest