Skimaterial

 

Das Material beim Skifahren ist besonders wichtig. Jede Saison kommen durch Trends neue Technologien auf den Markt. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um neue Skischuhe, Skihelme, Skier oder Skibindungen handelt. Die Geschwindigkeit der Entwicklungen ist enorm und versorgt die Skifahrer Jahr für Jahr mit neuen Materialien.

Ski

ski-skimaterial

Skier sollten zu den persönlichen Vorlieben und zu dem fahrerischen Können des SKifahrers passen.

Das Hauptthema der Seite ist das Skifahren. Daher widmen wir uns zunächst den Brettern, die die Welt bedeuten. Über die mittlerweile viele Jahrzehnte fortschreitende Weiterentwicklung der Materialien und Bauweisen der Skier können ganze Bücher geschrieben werden. Hier soll ein Überblick über die Technik und das Skimaterial gegeben werden.

Ski ist nicht gleich Schi – das bedeutet, dass die Bretter sich nicht nur in der Bauweise oder den Materialien unterscheiden, sondern auch (mittlerweile vor allem darin) im sogenannten Shape. Im Rahmen unseres Projektes erhaltet Ihr nicht nur Informationen zu Bauweisen und Taillierung von Skiern, sondern auch weitere wichtige Hintergrundinfos über Trends und Entwicklungen.

Wenn Ihr Euch für die Funktionsweise und den Einsatz von Carvern interessiert, dann solltet ihr euch die Rubrik Carving-Ski anschauen. Innerhalb der letzten Saisons sind die sogenannten Rocker-Ski oder Twin-Tip-Ski beliebt geworden. Auch hierzu empfehlen wir natürlich unsere Artikel zur Länge von Twin-Tip Skiern und die besten Gründe für den Kauf eines Rockerski.

Skischuhe

skischuh

Die Skischuhe können, wenn diese gut sind, an die individuelle Fußform angepasst werden. Hierzu wird ein spezieller Schaum genutzt, der sich dem Fuß des Skifahrers anpasst.

Die Skischuhe stellen die Verbindung zwischen dem Fahrer und den Skiern her. Dass diese Verbindung nicht nur fest sein soll, sondern auch im richtigen Augenblick gelöst werden sollte um Verletzungen zu vermeiden ist Aufgabe der Skibindung, auf die wir weiter unten eingehen. Die Preise für Skischuhe variieren so stark, wie deren Funktionsumfang. Habt Ihr ein passendes Modell gefunden mit dem Ihr zurecht kommt, dann könntet Ihr über ein professionelles Skischuh-fitting nachdenken. Hierbei wird mit Hilfe eines synthetischen Schaums das Innenleben des Skischuhs exakt an den Fuß des Skifahrers angepasst.

Skihelme und Protektoren – Die Schutzausrüstung ist wichtig

Bei anderen Sportarten, wie Radfahren oder Skaten, ist es schon fast selbstverständlich, dass Schutzkleidung getragen wird. Die Vorteile der verfügbaren Protektoren haben wir in der Rubrik Rückenprotektoren zusammengefasst in der auch auf die unterschiedlichen Bauweisen der Schützer eingegangen wird. In dem Artikel über Skihelme greifen wir noch einmal die, glücklicherweise stark verbreiteten, Helme auf und sagen auch, was nach einem Sturz mit dem Skihelm gemacht werden sollte. In unserem zweiten Artikel über Helme erfahrt Ihr wie ihr für die korrekte Passform des Skihelms sorgt.

Skibindungen

Der oben erwähnte Ski-Schuh kann noch so gut sein – dieser kann bei einer schlechten Bindung nicht die beste Leistung bieten. Eine gute Bindung kann bei einer schlechten Einstellung der Skibindung ebenfalls keine Glanzleistung abliefern. Aus diesem Grund ist eine gut recherchierte Auswahl und die Einstellung der Skibindung durch einen Fachmann empfohlen. In unserem Artikel über die Skibindung stellen wir die unterschiedlichen Bauarten der Skibindungen dar und zeigen deren Einsatzgebiete.

Zusatzmaterial beim Skifahren

skimaterial

Mit der richtigen Ausrüstung steht dem Skivergnügen nichts mehr im Wege. Wir wünschen Viel Spaß in den Bergen.

Die Skiindustrie lässt jede Saison neue Interessante Trends und Materialien erscheinen. Zur Zeit sind Helmkameras beim Ski-fahren extrem beliebt. Die in kleinen robusten Gehäusen eingepackten und vor allem leichten Digitalkameras erlauben es jedem Aufnahmen in HD zu machen und den Lieben zu Hause am PC vorzuführen. Wir freuen uns immer wieder, wenn ein neues Gadget oder irgendetwas Nützliches auf den Markt kommt und berichten natürlich wann immer es geht.

© 2016 Ski fahren Suffusion theme by Sayontan Sinha
  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Delicious
  • Pinterest